Donnerstag, 5. November 2009

Niedliches Weihnachten


Die Mäuse von "Whiff of Joy" finde ich wirklich gelungen und deshalb habe ich mir ein paar davon gegönnt.
Es macht unheimlich viel Spass sie zu colorieren.
Diesen Henry hier habe ich mit einer Mischung aus Aquarellfarben und Twinklings ausgemalt und dann mit normalen Gelstiften noch ein paar Glitzerhighlights gesetzt.















Und die Karte habe ich dann aber relativ schlicht gehalten...

Na, und jetzt habe ich wieder eine Weihnachtskarte mehr :-))).

Kommentare:

Femmy hat gesagt…

so cute!! love it!!

friemelchen hat gesagt…

Manchmal muss es eben niedlich sein :-9 und dein Kärtchen ist echt knuffig. Das Mäuschen guckt aber auch so süß.
LG Uli

Rosie hat gesagt…

Hach ... die ist sooo süß geworden.

Liebe Grüße
Rosie

Ingrid hat gesagt…

Das Mäuschen könnte mir auch gefallen, richtig süß, Deine Karte. Wo bekommt man denn die Stempel zu kaufen?
LG Ingrid

Bernd hat gesagt…

Deine Karte mit dem Henry ist total süß geworden , habe mir auch ein paar gegönnt .

Vielen lieben Dank für deinen netten Eintrag auf meinem Blog.

Alles liebe , bernd