Donnerstag, 3. Dezember 2009

Advent

Vor Jahren habe ich im (www. ) mal einen Sockenadventskalender gesehen und fand die Idee einfach schön.Und da meine Schwiegermutter eine begeisterte (und begnadete) Sockenstrickerin ist, hat sie natürlich immer Wollreste übrig.
Also habe ich sie ganz lieb um ein paar Wollreste gebeten und gleich einen großen Karton voll bekommen ( nochmal "DANKE"! liebe Käthe).Und dann habe ich mich ans Werk gemacht.
Tja, so sind dann mal eben über die Wochen drei Socken-Adventskalender entstanden.

Und hier seht ihr einen davon (meinen).
Einen werde ich morgen an meine Schwägerin verschenken und der Dritte findet sicher auch noch einen Besitzer.

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

hallo gabi
das ist eine poppige idee
meine mutter ist die socken strickerin
habe schon einen wunsch fürs neue jahr
liebe grüße aus tirol
brigitte

smalldotsonblue hat gesagt…

Ich fasse es nicht...! Erzähl Duuuu mir nochmal, Du hättest keine Zeit...!!! DAS ist ja wohl mal die genialste Idee, die ich sah an Adventskalendern!

LG Ilka

friemelchen hat gesagt…

Die Kalender sind ja echt witzig, eine super Idee Gabi.

LG Uli