Donnerstag, 5. Mai 2011

Ideenanregung

Beim Serven durch´s Netz sehe ich oft wunderschöne Karten und bekomme dann Ideen für eigene Kreationen in abgewandelter Form.
Ich sammle diese Ideen in einem Ordner...so wie diese hier :(Jennifer Mc Guirre)
Von Zeit zu Zeit habe schau ich ihn mir dann wieder an,denn manchmal braucht man einfach eine kleine Anregung um eine wunderschöne Karte zu machen.


Das ist meine Interpretation...

Kommentare:

bastelcat hat gesagt…

Ich gestehe, ich lasse mich auch öfters "inspirieren" *gg*
Du hast eine superschöne Interpretation gemacht und wenn Du nichts dagegen hast, werde ich mir die Idee auch mal im Hinterkopf speichern :-)

LG Jutta

Z@uberfee hat gesagt…

Inspirieren lassen ist ja toll, deine Karten sind der Hit. Aber eine Info habe ich trotzdem für dich. Bin selbst Opfer einer "Fotodiebin" und auf ihrem Blog so auch auf dein bild gestoßen. Es ist dein Beitrag zur creavil-Challenge No.2, schau mal hier, da findest du dein Bild wieder. Ich habe bereits in meinem Fall (betrifft mich mit 3 Werken und meinem Blognamen) Mißbrauch bzw. Urheberrechtsverletzung gemeldet und werde wahrscheinlich weitere Schritte gegen diese Person einleiten. Schau mal: http://xeempelhts.blogspot.com/2011/03/whats-inside-tevion-card-reader.html
Du darfst gern Kontakt mit mir aufnehmen, findest mich über meinen Blog. Gruß, Eva

Brigitte hat gesagt…

auch ich lass mich gerne inspirieren
so soll es auch sein
liebe grüße aus tirol
tolle karte

Tina hat gesagt…

Wow, Deine Karte steht der von Jenniger in nichts nach, sie ist wunderbar geworden.
Ich habe Dich bei mir verlinkt und hoffe, das ist ok. Wenn nicht, dann melde Dich einfach und ich nehme den Link wieder raus.

Ganz liebe Grüße, Tina

Silvia(Barnie) hat gesagt…

Deine Umsetzung gefällt mir super gut.

Z@uberfee hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar bei mir zum Thema Bilderklau. Leider kann ich dich nicht anmailen, da ich ja keine Addy habe. Aber wir haben das im Papiervirus diskutiert und dabei herausgefunden, dass es sich bei dem Blog um einen "Splog", einen sogenannten Spam- Blog handelt. Dagewgen köönen wir wenig tun, da in dem Sinne keine reale Person dahintersteckt. Wenn du mich kontaktieren willst: evaengel@t-online.de