Donnerstag, 24. Mai 2018

Späte Wünsche / Late wishes

Verspätete Geburtstagsgrüße für einen guten Freund, bei dem in der Nachbarschaft Alpacas leben...
Late birthdaywishes for a good friend ...

Sonntag, 20. Mai 2018

Kaffee?

Mein Beitrag zu einem Ketting zum Thema "Neueinkäufe von der Art Specially 2018"...

Donnerstag, 10. Mai 2018

Stiefmütterchen 3 / Pansie 3

Sehr schlicht und einfach...
Clean and simple...

Samstag, 5. Mai 2018

Stiefmütterchen 2 /Pansie 2


 Einmal aus Moosgummi ausgestanzt und im Hintergrund als Stempel verwendet...
Punched out of foam rubber and then used as a stamp in the background...


Dienstag, 1. Mai 2018

Stiefmütterchen 1 / Pansies 1

 Ich habe eine neue Stiefmütterchenstanze und  habe damit ein paar Karten gestaltet.
Hier ist die erste davon.
I´ve got a new Pansie-Die and created some cards with it.This is the firstone.
Versteckt hinter Vellum wirkt es ganz anders...
Behind a layer of Vellum it looks different...

Freitag, 27. April 2018

Art Specially - Nijkerk 2

                                              Meine Einkäufe                      My shopping
                             Alle Schenklis die ich bekommen habe...              The presents I´ve got...
                                           Meine Workshop-Projekte                   My workshop-projects
                                 Und das habe ich verschenkt : selbstgemachtes Garam Masala
                                     My gift for my friends : selfmade Garam Masala-spice .

Freitag, 20. April 2018

Art Specially Event 2018 / Nijkerk


                   Die "Crazy-Mädels" beim Warten in der Halle ( von li nach re : Sabine,Manu,Chris,Anke,Ich und Irmhild)

Am Freitag den 13.ten April ...(das war mir da garnicht bewusst) sind Chris und ich nach Holland /Nijkerk gefahren,
 um uns mit unseren "Crazy-Mädels" zu treffen und das Wochenende auf dem ART-SPECIALLY-EVENT zu verbringen.
Da wir schon am Spätnachmittag dort waren und Anke (die schon ultrafrüh dort war) uns erzählte es gibt im Ort einen "action"-Supermarkt
 (ich sage nur : das Mekka für Papier- und Bastelfreaks) haben Chris und ich einen Spaziergang dorthin gemacht und erst einmal Papier gekauft.
Danach sind wir gemütlich zurückmarschiert , haben sehr lecker im Hotel zu Abend gegessen und sind danach mit den Mädels in der Bar zusammengesessen und haben geredet und Schenklis ausgetauscht.
                                                                Blick auf unser Hotel

Am nächsten Morgen ging es nach einem guten Frühstück in die Halle.Super war, dass man dort hinter Absperrbändern auf das Öffnen des Events warten durfte...
So entfiel die Riesen-Warteschlange am Eingang .

                                       Strecke legen...von Dreien von uns...mehr passte nicht auf das Doppelbett

Und dann haben wir ausgiebig geshopt/geguckt/Workshops gemacht und liebe Stempelfreunde getroffen.
Vor dem weiteren Abendprogramm gab es das obligatorische "Strecke legen" auf dem Zimmer.
Abends haben wir dann schön zusammen gegessen und danach wieder Workshops gemacht ( das war  im Arrangement enthalten).
Bei den Workshops hatte ich noch ein sehr nettes Gespräch mit der Dame von MAGENTA.

 Und am nächsten Morgen das Ganze von Vorne...
Leider musste Anke aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig nach Hause fahren - wir konnten uns nicht richtig verabschieden...
Anke - Du hast uns gefehlt.
Trotzdem hatten wir noch einen schönen Tag und haben noch das Eine oder Andere eingekauft.Dann mussten wir uns auch schon wieder voneinander verabschieden und jeder fuhr nach Hause.
Um 20h waren wir wieder im warmen,sonnigen Karlsruhe.
Müde, aber glücklich und mit tollen Einkäufen.
Danke Chris für das Fahren und Deine Freundschaft/Begleitung - es war wieder super schön.